New York Cheesecake

mit Blaubeeren

Für den Boden

150 g Sanella
200 g Löffelbiskuit
1 Tl Zimt


Für den Belag

4 Eier
170 g Zucker 
200 g Frischkäse 
500 g Quark 
1 El Karamell Sirup
Saft von einer Zitrone 
3 El Speisestärke 

200 g Creme fraiche
1 Vanillezucker 
1 Eiweiß 

Blaubeeren
Vanillepudding 
Etwas Zitronensaft 

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Sanella schmelzen und mit zerbröselten Löffelbiskuit und Zimt vermischen und auf dem Boden einer Springform verteilen und gut andrücken.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, am besten mit einer Prise Salz. Eigelb mit Zucker schaumig rühren ...Frischkäse, Quark und den Zitronensaft, Karamellsirup zugeben, sowie die Speisestärke und verrühren. Vorsichtig Eischnee unterheben, die Masse auf den Boden verteilen und ca. 50 min. backen.
Kuchen auskühlen lassen.


Eiweiß steif schlagen. Creme fraiche mit Vanillezucker verrühren und Eischnee unterheben....auf den Kuchen geben und ca. 30 min. in den Kühlschrank.

Blaubeeren mit Zitronensaft vermischen und mit Puddingpulver andicken.
Man kann auch super frische Erdbeeren dazu reichen....schmeckt dann schön sommerlich!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen