Hefekuchen mit Zimt und Zucker

Nur ein paar einfache Zutaten und trotzdem sehr lecker und perfekt zum Kaffee...

Habe das Rezept übrigens von meiner Schwiegermama :-)


Zutaten

Hefeteig

350 g Mehl
80 g Zucker
100 g Sanella
1 Würfel Hefe
1 Tasse Milch
etwas Butter 
Belag 

ca. 4 El Zucker
ca. 1,5 El Zimt - je nach Geschmack

 

Milch leicht erwärmen, etwas Zucker zufügen und die Hefe darin auflösen. Mehl, weiche Sanella, Zucker und Hefemilch zu einem Hefeteig verarbeiten....Teig gehen lassen bis er deutlich größer ist.

Teig auf ein Backblech (Backpapier) ausrollen und mit Zucker/Zimt bestreuen, Butterflöckchen verteilen. Ab in den Ofen. Ofen voll aufdrehen und nach 10 min. auf 180 Grad runter regulieren und ca. 20 min. fertig backen.

Erdbeerkuchen

5 Eier
200 g Zucker
250-300 g Mehl (je nachdem wie groß die Eier sind)
Ca. 2 kg Erdbeeren 
3 Pck. Tortenguss

Backofen auf 175° Grad vorheizen.
Eier und Zucker mit dem Mixer verrühren und dann das Mehl zufügen und unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen und anschließend den Teig auf das Blech streichen und ca. 10 Minuten backen.
Erdbeeren putzen und vom Strunk entfernen. 
Kuchen auskühlen lassen und anschließend mit den Erdbeeren belegen und mit Tortenguss überziehen.

Dazu passt frische Schlagsahne und/oder Vanillesoße und/oder Vanilleeis!


Biskuitrolle mit Zitronen-Beeren Füllung

Zutaten für die Biskuitrolle

4 Eier (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
75 g Zucker
80 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver



Die Eier und das Eigelb mit dem Zucker 3 min. schaumig rühren. Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.
Im vorgeheizten Backofen 200 Grad Ober- Unterhitze ca. 10 min. auf einem Backblech mit Backpapier backen. Sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und Backpapier vorsichtig lösen und direkt zur Rolle formen und auskühlen lassen.

Füllung

250 g Frischkäse
250 g Sahne
1 Sahnesteif
Zucker nach Gefühl.....ca. 5 El
1 Vanillezucker 
Saft von 1 Zitrone
ca. 100 g Blaubeeren
ca. 100 g Himbeeren
Puderzucker 
Schokolade zum verzieren ...diesmal Schmetterlinge 

Frischkäse mit Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen (etwas Sahne zum verzieren aufheben) und mit dem Frischkäse verrühren. Die Biskuitplatte mit der Masse bestreichen und wieder zur Rolle formen. Mit Puderzucker bestäuben und verzieren!


                            

Rhabarberkuchen mit backfester Puddingcreme (von Dr. Oetker)


Rezept wie bei Rhabarberkuchen mit Streuseln.... anstatt von Erdbeermarmelade habe ich diesmal den Hefeteig mit backfester Puddingcreme von Dr. Oetker bestrichen....göttlich!

Übrigens kann ich allen Backfans und Kochfans, die gerne Neues ausprobieren, die Gugelhupf Zeitschrift von Dr. Oetker empfehlen....ich bin schon sehr lange Leser und freue mich jedes Mal, wenn eine aktuelle Ausgabe raus kommt - tolle Ideen und Inspirationen und das Beste, man hat immer eine Überraschung dabei... diesmal backfeste Puddingcreme!!! Musste ich selbstverständlich direkt verwerten ;-)