Marmorkuchen


Zutaten

250 g Zucker
250 g weiche Butter
5 Eier
150 ml Sahne
1 Prise Salz
300 g Mehl
2 Tl Backpulver
200 g Vollmilch- und Zartbitterschokolade
200 g weiße Kuvertüre 
Dekorartikel

Zucker und weiche Butter zusammen schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach die Eier und die Sahne zufügen und ca. 5 min. weiter rühren. In der Zwischenzeit Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mehl, Salz und Backpulver unterrühren.

1/3 Teig in die Form geben. 1/3 Teig mit der flüssigen Schokolade mischen und in die Form geben, darüber den Rest hellen Teig geben und mit einer Gabel die Teige kurvenförmig durchziehen, so dass eine schöne Marmorierung entsteht.

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 40 min. backen.

Kuvertüre schmelzen und evtl. etwas Palminfett zugeben und den Kuchen damit überziehen und verzieren! 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen