Kürbis Muffins

mit Frischkäse Topping und Puderzuckerglasur

Die Muffins sind sehr "feucht" und erinnern ein bisschen an Reiskuchen.....meine Männer finden sie super lecker und ratz fatz sind alle verputzt :-)



Zutaten 

etwa 400 g Kürbis Hokkaido 
2 Äpfel Elstar 
50 ml Wasser
250 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Pr. Salz
1 Msp. gemahlener Zimt
3 Eier (Größe M)
375 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver 
100 ml Orangensaft

Topping 

1.
Puderzucker
1 Eiweiß 
Zitronensäure 
Gemahlene Vanille

2.
Frischkäse
Puderzucker 
Orangensaft 



Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Kürbis u. Äpfel im Wasser weich kochen - im TM Stufe 7/20 sek und dann 10 min. 100 Grad Stufe 1.
Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten, der Teig ist sehr flüssig!
In Muffinförmchen füllen, oder/und in Gläser und ca 35 min. backen.... Stäbchenprobe.

Wenn die Muffins kalt sind, entweder mit einer  Puderzuckerglasur überziehen - dafür ein Eiweiß mit Zitronensäure und Puderzucker verrühren und verstreichen, oder Frischkäse glatt rühren, Puderzucker und etwas Orangensaft unterrühren, so dass der Frischkäse noch fest ist.... dann mit einem Spritzbeutel aufspritzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen