Apfelkuchen


Zutaten

130 g Butter
3 Elstar Äpfel
3 Eier
150 g Zucker
20 g Rum
200 g Mehl
 1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
Puderzucker und Zimt

Das Ursprungsrezept stammt aus dem Grundkochbuch vom TM 5... im Thermi geht es ruck zuck :-), schreibe jetzt aber auf besonderem Wunsch mal die herkömmliche Zubereitung ...



Äpfel schälen, vierteln und parallele Einschnitte in die gewölbte Apfelseite schneiden - nicht zu tief!

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Salz und Rum zufügen und unterrühren. Teig in eine Springform füllen (mit Backpapier auskleiden) und die Äpfel mit der Wölbung nach oben in den Teig drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 35 min. backen - Stäbchenprobe.

Kuchen in der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker/Zimt Mischung bestäuben.


Mit Sahne, oder Vanillesoße, oder pur genießen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen