Erdnuss Fudge

mit Schokolade und gehackten Cashewnüssen



Zutaten

120 g Butter
500 g brauner Zucker
120 ml Milch
175 g Erdnussbutter
1 El Karamellaroma 
375 g Puderzucker
150 g Zarbitterkuvertüre
100 g gehackte Cashewnüsse geröstet

Butter in einem Topf schmelzen. Braunen Zucker und Milch hinzufügen und ca. 2 min. sprudelnd kochen. Topf vom Herd nehmen. Aroma zugeben und Puderzucker einrühren und die Masse in eine kleine Auflaufform geben...diese fetten, oder mit Backpapier vorher auskleiden. Die Masse in den Kühlschrank ....nach ca. 2,5 Std. Würfel schneiden und in die geschmolzene Kuvertüre tunken und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Im Kühlschrank aufbewahren.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen