Johannisbeeren mit Streusel

Heute stelle ich euch diese Köstlichkeit vor! Rote Johannisbeeren mit Streusel ... ein Traum!

Nur ein paar Zutaten werden benötigt und man hat ein Stück Sommer auf der Zunge - übrigens eignet sich dieser Kuchen auch sehr gut zum einfrieren.


Zutaten 

600 g Mehl
300 g Zucker
400 g Butter
ca. 1,5 kg Johannisbeeren 
200 g Beeren an Rispen für die Dekoration
etwas Zucker
etwas Zitronensaft

Backofen vorheizen (180 Grad Umluft).
Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Teig halbieren und einen Teil auf ein Backblech (mit Backpapier) verteilen - es können ruhig Lücken entstehen - pure Beeren ohne Rispe verteilen und den restlichen Teig als Streusel auf den Kuchen geben. Ca. 15-20 min. backen.

Die Beeren für die Dekoration in Zitronesaft tunken und anschließend in Zucker wälzen und als Deko verteilen.

Dazu passt sehr gut Schlagsahne, Vanillesoße oder einfach pur genießen! Selbstverständlich mit einer guten Tasse Kaffee, den ich übrigens unter anderem HIER sehr gerne beziehe! Mir ist wichtig, dass der Kaffee qualitativ hochwertig und fair ist und vor allem hervorragend schmeckt :-).

Euch allen einen wunderschönen Abend !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen